Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Durch Bestätigung mittels anklicken der Kontrollbox auf der Website www.deernasty.com erklärt sich der Nutzer bzw. Käufer einverstanden, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben und sich daran zu binden.

Alle Lieferungen und Leistungen der DEERNASTY Trading GmbH in weiter Folge kurz „Deernasty“ genannt, erfolgen ausschließlich auf Grundlage der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz: AGB), abweichende oder sonstige Vereinbarungen seitens des Kunden werden weder akzeptiert noch angenommen. Sonstige Verträge und Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und Unterzeichnung von Deernasty. 

§ 2 Preise

Die gültigen Preise sind im Webshop unter www.deernasty.com angezeigt. Sämtliche Aufträge von Unternehmen, sofern nicht anders vereinbart oder gewünscht, sind exklusive der Umsatzsteuer zu verstehen. Aufträge für Endkunden unterliegen der jeweiligen Mehrwertsteuer von 10% bzw. 20% je nach Produkt. Die Preise werden im Webshop netto und zuzüglich Steuer ausgewiesen. Bei Irrtümern oder Preisänderungen gelten die zum Bestellzeitpunkt angegebenen Preise.

Die ausgewiesenen Verkaufspreise sind exklusive Versand. Die Versandkosten sind extra zu bezahlen und werden beim Bestellprozess separat ausgewiesen. Die Höhe der Versandkosten richtet sich nach Absatzmenge und Lieferort. Bei den Versandkosten werden sämtliche Kosten für Handling und Logistik ohne Aufschläge verrechnet. 

§ 3 Rechtslage

Mit Bestellung bestätigt der Kunde/die Kundin das notwendige Wissen über die Rechtslage in seinem Land. Die Gesetzgebung bezüglich CBD-Produkte und sonstigen auf der Website von Deernasty gezeigten Produkten variieren von Land zu Land. DEERNASTY Trading GmbH und deren gesetzliche Vertreter übernehmen keinerlei Haftung oder Verantwortung für die jeweilige Rechtslage der einzelnen Länder außerhalb Österreichs. 

§ 4 Datenschutz

Jegliche Kundendaten werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben, und auch nicht für Werbezwecke verkauft. Sämtliche Daten unterliegen der DSVGO und werden mit äußerster Sorgfalt und Diskretion behandelt. 

§ 5 Bestellung

Bestellung und Vertragsabschluss

Die Präsentation der Waren im Webshop stellt noch kein bindendes Angebot von Deernasty dar. Der Kunde wird hierdurch lediglich aufgefordert, durch eine Bestellung ein Angebot abzugeben, welches in weiterer Folge von Deernasty angenommen oder abgelehnt werden kann. 

Bestellprozess:

1. Auswahl der gewünschten Produkte (Menge, Anzahl, …)

2. Eingabe der persönlichen Daten für Registrierung oder Anmeldung als Gast ohne Registrierung.

3. Wahl der Versandart und Art der Bezahlungsweise 

4. Kontrolle der Angaben im Warenkorb

5. Bestätigung des Kaufes durch Anklicken des Buttons „bestellen“

6. Letzte Prüfung und gegebenenfalls Berichtigung der Bestellung

7. Verbindliche Bestellung

7.1. Durch das Absenden der Bestellung gibt der Kunde/die Kundin ein verbindliches über die im Warenkorb bestellten Artikel ab. Mit der Bestellung erkennt der Kunde/die Kundin die Richtigkeit seiner Angaben an und bestätigt die ABG gelesen und akzeptiert zu haben. 

8. Deernasty bestätigt den Eingang der Bestellung durch Versendung einer Bestätigungs-E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt noch nicht die Annahme des Vertragsangebotes dar. Es dient lediglich der Information, dass die Bestellung eingegangen ist. Die Erklärung der Annahme des Vertragsangebotes erfolgt durch die Auslieferung der Ware oder eine ausdrückliche Annahmeerklärung.

§ 6 Lieferung

Die Lieferung erfolgt im Regelfall innerhalb ca. 1-3 Werktagen nach Auftragseingang, sofern die bestellten Artikel lagernd sind. Die angegebene Versanddauer im Webshop gelten ohne Gewähr, für Verzögerungen, die nicht im Einflussbereich der DEERNASTY Trading GmbH liegen, können keine Schadensersatzansprüche gestellt werden. 

Die Lieferung erfolgt in einer neutralen Verpackung. Es wird darauf geachtet, die Ware so zu verpacken, dass sie am Transportweg nicht beschädigt wird. Der Kunde/Die Kundin trägt sämtliche die Kosten für den Post- oder Paketversand und entsprechende Zusatzgebühren (wie z.B. Nachnahmegebühr) sowie für eventuell anfallende Zollgebühren. 

§ 7 Zahlungsbedingungen

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Deernasty. Bis zu diesem Zeitpunkt hat der Kunde dafür zu sorgen, dass die Artikel so behandelt werden, dass keine Wertminderung eintritt. Deernasty bietet unterschiedliche Zahlungsweisen an, die im Webshop klar aufgelistet sind. Mit Bestellung über den Webshop wird mit der Bestellbestätigung die Rechnung zugestellt. Kontogebühren bei Auslandsüberweisungen (nicht SEPA) trägt der Kunde/die Kundin. Sollte es zu einem Mahnungsverfahren kommen trägt der Kunde/die Kundin sämtliche anfallende Kosten. Bei Zahlungsverzug werden die üblichen Verzugszinsen berechnet, Verbraucher 4 % p.a., Unternehmer 9,2 % p.a. über dem Basiszinssatz. Deernasty ist berechtigt, im Fall des Zahlungsverzugs des Kunden/der Kundin ab dem Tag der Übergabe der Ware auch Zinseszinsen zu verlangen.

§ 9 Annahmeverzug

Bei Nichtannahme oder nicht vereinbarter Übernahme (Annahmeverzug) ist Deernasty berechtigt nach erfolgloser Nachfristsetzung die Ware gegen eine Lagergebühr von 0,1% des Bruttorechnungsbetrages pro Kalendertag zu verwahren und in Rechnung zu stellen oder auf Kosten und Gefahr des Kunden/der Kundin bei einem befugten Dritten einzulagern. Deernasty kann auf Vertragserfüllung bestehen und unter Setzung einer marktüblichen Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.

§ 10 Schaden/ Gewährleistung

Der Gefahrenübergang findet mit der Übergabe der Ware an das entsprechende Post- oder Transportunternehmen statt. Deernasty bestätigt, dass nur intakte Artikel zur Auslieferung gebracht werden. Bei Übernahme ist das Paket auf Transportschäden seitens des Kunden/der Kundin zu untersuchen und bei Beschädigung nicht anzunehmen. Deernasty haftet nicht für direkt unverschuldete Beschädigungen. Der Kunde/die Kundin hat die Ware nach dem Öffnen auf Funktionstüchtigkeit zu untersuchen, offene Mängel müssen binnen 7 Tagen nach Erhalt der Ware reklamiert werden, versteckte Mängel binnen 14 Tagen, ansonsten verfällt die Gewährleistung für diese Schäden. Geringfügige Abweichungen von Angaben des Herstellers oder im Webshop bleiben vorbehalten, sofern diese die Funktionstüchtigkeit des Artikels nicht beeinträchtigen.

§ 11 Adressenänderung und Urheberrecht

1. Änderungen der persönlichen Wohn- oder Geschäftsadresse sind Deernasty bekanntzugeben, solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft nicht beiderseitig vollständig erfüllt ist. Bei Nichtmeldung gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die zuletzt bekanntgegebene Adresse gesendet werden.

2. Bilder, Pläne, Skizzen oder sonstige technische Unterlagen bleiben ebenso wie Muster, Kataloge, Prospekte, Abbildungen und dergleichen stets geistiges Eigentum von DEERNASTY Trading GmbH; jegliche Weiterverwendung ist untersagt und wird rechtlich geahndet. 

§ 12 Eingetragene Warenzeichen

Die Logos und Marken der auf den Websites www.deernasty.com repräsentierten Firmen sowie deren Produktbezeichnungen sind Warenzeichen bzw. eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen.

§ 13 Jugendschutz

Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

§ 14 Schlussbestimmungen

1. Alle Erklärungen rechtsverbindlicher Art aufgrund dieses Vertrages haben schriftlich zu erfolgen. 

2. Die Abtretung einzelner Rechte und Pflichten aus diesen AGB sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des anderen Vertragspartners gestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen zu Cookies und Datenschutz.